Diese Reise ist konzipiert für alle, die nicht ausgetretenen Touristenpfaden folgen wollen und auch keine Reise zu Indiens Fünfsterne-Hotels möchten.


Wir zeigen Ihnen den indischen Alltag. Wir führen Sie an Orte, an denen grosse spirituelle Meister ihre Spuren hinterlassen haben.

 

Westbengalen ist die Region Indiens, in der spirituelle Lehrmeister wie Ramakrishna, Vivekananda, Aurobindo und Paramahamsa Yogananda gelebt und gelehrt haben.

 

Wir besuchen den Swami-Vivekananda-Ashram und nehmen am abendlichen Chanten im Tempel teil. Wir wandern auf den Spuren Ramakrishnas. Sein Zimmer in Dakshineswar sieht noch genau so aus, wie an seinem
Todestag. Wir besuchen in Kolkata (ehemals Kalkutta) das Mutter-Teresa-Haus, die berühmten Verbrennungsstätten und natürlich besichtigen wir das Victoria Memorial in Kolkatas grösstem Park.

 

Ihr erlebt in dieser ehemaligen Kolonial-Hauptstadt mit seinen 15 Millionen Menschen das Megacity-Chaos. Ihr besucht aber auch beschauliche Dörfer, in die sich selten ein Tourist verirrt. Ihr lernt unseren Sapta Yoga-
Ashram kennen und verbringt dort einige Tage mit Yogapraxis und Ausflügen in die nähere Umgebung.


Wir besuchen das World Spiritual Center der Hare Krishna in Mayapur. Wir nehmen am Baul-Festival in der Heimatstadt des Literatur-Nobelpreisträgers Tagore teil. Dort hören wir die Musik, die bis zu uns nach Europa ge-
tragen wurde und in West Bengalen beheimatet ist. Lasst euch überraschen von Baul-Interpreten, die eine ganz spezielle Gilde bilden.


Alles in allem: Es wird eine Reise voller Abenteuer, voller Widersprüche und Faszinationen.

 

Eine einmalige Chance, mit jemandem unterwegs zu sein, der in dieser komplexen Kultur aufgewachsen ist und deren Sprache spricht. Nur so ist es möglich, in einen echten, vertieften Kontakt mit dem Land und seinen Menschen zu treten.


Rundum betreut werdet ihr auf dieser Reise durch Sushil
Bhattacharya und Ruth Waefler. Wir holen Sie am Flughafen Kolkata ab und bringen Sie auch wieder zurück.

 

Der Dezember ist eine sehr angenehme Reisezeit in West Bengalen. Tagsüber angenehme Temperaturen zwischen 20 bis 27 Grad. Nachts zwischen 10 bis 17 Grad.

 

TeilnehmerInnenzahl: Minimum 5, höchstens 8.
Kosten: Fr. 1800.- (ohne Flug)

 

Im Preis inbegriffen

Alle Transportmittel in Indien, zum Teil mit Privatauto

12 Übernachtungen im Doppelzimmer in guten Mittelklassehotels in Kolkata und in Mayapur
Schöne, saubere Zimmer im Sapta Yoga-Ashram mit Bad sowie alle Mahlzeiten.


Nicht inbegriffen

Flug

Annullations- und andere Versicherungen

Visaeinholung, Visagebühren

Getränke und Snacks.


Das detaillierte Reiseprogramm kann bei uns hier angefordert
werden.

 

Definitive Anmeldung bis Ende Juli 2017

Saptayoga International

Freiburgstrasse 63

CH-3008 Bern / Schweiz

+41 31 351 53 55

yogaschuleruthwaefler@yahoo.de

mit Ruth und Sushil

Now booking!

Teacher Training

in India

February 1 to 28 2018

New Yoga Therapy Course

Neuer Yoga-Therapie-Kurs

In our Ashram in Kotalghosha / India with Sushil Bhattacharya.

 

March 5th

to April 1st 2018

 

For more Information and registering Sapta Yoga Therapy Training program, please write to saptayoga@gmail.com

 

In unserem neuen Ashram in Kotalghosha / Indien. Mit Sushil Bhattacharya.

 

5. März

bis 1. April 2018

 

Für mehr Informationen und  für die Anmeldung schreiben Sie

bitte an: saptayoga@gmail.com

Neue Fotos

unseres Ashrams

in Indien.

 

Latest pictures

of our Ashram

in India

Zum Nach-Denken

Sushil's

CD Power of Mantra