Yogaseminarien /                                 Tages- und Wochenendkurse

 

Sapta Yoga International

Yogaseminarien 2021

 

Regelmässige Seminare bieten die Möglichkeit, sich vertieft dem Yoga zu widmen.

 

Alle Kurse sind anerkannt als Weiterbildung.

Atteste stellen wir gerne aus.

 

Wenn Sie gerne Yogakurse mit uns organisieren möchten, setzen Sie sich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung. 

  

Allgemeine Teilnahmebedingungen für alle Kurse:

 

Die Kurskosten sind nach Erhalt der Anmeldebestätigung umgehend auf unser Postkonto 30-365211-2 zu Gunsten Yogaschule Ruth Waefler, 3008 Bern zu überweisen.

Bei einer Annullierung wird eine Gebühr von Fr. 100.- fällig. Bei einer Abmeldung von vier Wochen und weniger vor Kursbeginn werden die gesamten Kurskosten fällig.

Wird eine Ersatzperson gestellt, entstehen keine Kosten.

 

Der Abschluss einer Unfall-, Diebstahls- oder Annullationsversicherung ist Sache der Teilnehmenden. Die Kursorganisation übernimmt keinerlei Haftung.

 

Wochenendkurse 2021

Kopfstand lernen ganz einfach         Samstag 5. Juni 10 bis 17 Uhr

 

Der Kopfstand gilt als der König der Asanas. Dies wegen seiner vielfältigen Wirkungen auf Körper, Geist und Seele. Auch Du kannst diese wunderbare Stellung schrittweise lernen und so über Deine Grenzen hinauswachsen. Du wirst staunen, wie sich Mut und Kraft in Dir entfalten und inneres Gleichgewicht schenken. Du bekommst mehr Standfestigkeit, Selbstvertrauen und geistige Klarheit.

Intensives Arbeiten am Kopfstand mit Vorübungen, genaue Erläuterung der Technik und viele hilfreiche Tipps.

Angst vor dem Kopfstand? Das war einmal! Von nun an betrachtest Du die Welt aus einer anderen Perspektive!

 

Kursleitung: Ruth Kurspreis: Fr. 160.-

 

Yoga für Wirbelsäule und Rücken    Samstag 4. September von 10 bis 17 Uhr

 

Die meisten Rückenschmerzen beruhen auf Muskelverspannungen und können durch spezielle Yoga-Übungen recht schnell abgebaut werden. Einfache, wirkungsvolle Yoga-Übungen stärken, dehnen und entspannen.

Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, vor allem Rückenbeschwerden, sind sehr vielfältig und weit verbreitet. Du wirst an diesem Samstag ein spezielles Programm zur Vorbeugung und Heilung von Wirbelsäulenbeschwerden kennen lernen. Dieses Seminar ist geeignet für AnfängerInnen und Fortgeschrittene, für Betroffene und Unterrichtende, die ihr Angebot an Übungen in diesem Bereich erweitern möchten.

 

Kursleitung: Ruth Kurspreis CHF 160.-

 

Pranayama Samstag / Sonntag                 30. und 31. Oktober 10 bis 17 Uhr.           Mit Yogacharya Sushil Bhattacharya

 

«Ist der Atem ungleichmässig, so schweift das Denken ab.

Ist der Atem stetig, so auch das Denken. Um Stetigkeit zu erlangen, muss der Yogi seinen Atem bezähmen. Solange der Atem im Körper wohnt, ist Leben da. Schwindet der Atem, so schwindet das Leben. Darum lenke deinen Atem.»

(Aus der Hatha Yoga Pradipika).

 

Laut der Lehre des Yoga ist unser Körper von 72 000 Nadis durchzogen. Nadis kann man sich als ein vernetztes Werk von Energiekanälen vorstellen, die den Körper von den Fussspitzen bis zum Scheitel durchziehen und die Träger der Lebensenergie Prana sind.

Der Hauptenergiekanal sitzt in der Mitte der Wirbelsäule (Sushumna). Links und rechts der Wirbelsäule verlaufen zwei weitere wichtige Nadis, der linke dieser Energiekanäle (Ida) verläuft entlang der Wirbelsäule zum linken Nasenloch,

der rechte (Pingala) zum rechten Nasenloch. In diesen beiden Energiekanälen fliesst die Lebensenergie Prana gebündelt. Dabei durchfliessen diese beiden die Chakras (Energiezentren) und stimulieren sie. Mit Pranayama

und verschiedenen Mudras kann man gezielt Prana an verschiedene Stellen des Körpers und des Geistes lenken und so eine heilende Wirkung erzielen. Dieses Seminar wird Anfängern sowie Geübten empfohlen.

 

Kurspreis: Fr. 320.-

 

 

Modul Sanskrit / Mantras / Philosophie     Mit Yogacharya Sushil Bhattacharya           1. Teil: SA / SO 13. und 14. November Einführung in die Geschichte des Sanskrit und des Sanskrit-Alphabets

 

Sanskrit, die altindische Sprache gilt als Sprache und Schrift der Götter und Brahmanen. Sanskrit ist die Heiligen- und Gelehrten-Sprache, wie bei uns Latein. Religiöse und spirituelle Schriften wurden in Sanskrit verfasst.

Das Alphabet besitzt ganze 51 Buchstaben, bei uns sind es gerade mal 26. Du lernst es schreiben, was Dich vielleicht an Deine frühe Jugend erinnern wird. In einer motivierten Gruppe kannst Du so die für den Yoga wichtige Sprache, ansatzweise erlernen. Dieser Kurs steht allen Interessierten offen.

Sushil hat Sanskrit studiert und ein Bachelor-Diplom in Sanskrit.

Nutze diese einmalige Chance!

 

Du lernst das Sanskrit-Alphabet schreiben und lesen und lernst so bereits die Verbindung zu den Mantras kennen. Jeder Buchstabe ist eigentlich bereits ein Mantra.

Nach dem ersten Wochenende kannst Du auch schon Deinen Namen in Sanskrit schreiben und andere Wörter entziffern.

 

Wir singen Mantras und  lernen sie besser zu verstehen und richtig auszusprechen.

Zur Auflockerung praktizieren wir Asanas.

 

 

2. Teil Modul Sanskrit                                 SA / SO 4. + 5. Dezember

Mit diesem neuen Wissen werden wir Mantras studieren und auch verstehen. 

Du lernst verschiedene Formen der Rezitation aus der Bhagavad Gita und Patanjali Yoga Sutras. Du lernst, die Namen der wichtigsten Asanas zu schreiben und sie auch richtig auzusprechen. 

Wir singen Mantras, meditieren darüber und halten uns in Bewegung mit Asanas.

 

Kurspreis Modul Fr. 600.-

Nur  erstes Weekend Fr. 330.-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Saptayoga International

Freiburgstrasse 63

CH-3008 Bern / Schweiz

+41 31 351 53 55

yogaschuleruthwaefler@yahoo.de

Yoga

Teacher training

in our Ashram

in India

Now booking!

1 – 28 February 2022

Yoga Therapy

course

4 – 24 March 2022

The course takes place in our Ashram in  India with Sushil Bhattacharya.

 

Informationen über den nächsten Therapie-Kurs  mit Sushil Bhattacharya  in unserem Ashram in Indien folgen.

 

 

Lehrgang Yoga-Therapie in Indien jährlich 4. bis 24. März

Geschichte des Yoga

Podcast

Yogis fliegen weiter – 

Geschichte des Yoga und eine Einführung. U.a. Mit B.K.S. Iyengar, Dr. Heinz Dolibois und Ruth Waefler

 

Fotos

unseres Ashrams

in Indien.

 

Pictures

of our Ashram

in India

Zum Nach-Denken

Sushil's CD

Power of Mantra